zurück zur Startseite

 

Telefonnummern, die extra Gebührenpflichtig sind

Bequemlichkeit hat ihren Preis. Nutze ich eine Vertragskarte, kann ich einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Wenn Sie selbst bestimmte Telefonnummern nicht brauchen (Quiz, Auskunft etc), vereinbaren Sie eine Sperre etwaiger Rufnummern (soweit der Service angeboten wird). Um gegen Missbrauch bei Diebstahl den Schaden zu begrenzen, können bestimmte Nummernkreise beim Telefonvertragspartner gesperrt werden, z.B.

00 - keine abgehenden Auslandsgespräche, trotzdem bin ich im Ausland erreichbar.

Welche Telefonnummern sind extra gebührenpflichtig (und teilweise je nach Anbieter sperrbar)?

0900-Rufnummern ist der Nachfolger der 0190- Rufnummern (hier können bis zu 10,- Euro pro Minute berechnet werden)

0137-Rufnummern und 0138-Rufnummern (zwischen 14 Cent und 0,50 Euro pro Minute)

Vorwahl Gebühren aus dem deutschen Festnetz
0180 zwischen 0,039 und 0,14 € pro angefangene Minute
0900 / 0190 maximal 10,- € pro Anruf pauschal oder bis zu 3,- Euro pro Minute
0137 zwischen 0,14 und 0,50 € pro angefangene Minute
0138 0,14 € pro angefangene Minute
0700 0,063 € pro angefangene Minute
118xx Auskunft, ca. ab 1,39 €/Min siehe unter http://www.sellpage.de/verbraucher/auskunft.html

 

Anmerkung zu den Minutenpreisen: die Gebühren basieren auf Benutzung des Festnetzes, über das Mobiltelefon sind die Gebühren durchaus höher!

Benutzerdefinierte Suche

Wozu gibt es überhaupt 0137- und 0138-Rufnummern? Beispielsweise für Abstimmungen und Quizfragen im Fernsehen!
Haben Sie sich auch schon oft über die hanebüchenen Antwortmöglichkeiten bei Quizfragen in TV-Shows amüsiert? Kein Wunder, hier geht es nicht wirklich um eine Gewinnchance, sondern darum, möglichst viele Zuschauer zum Mitmachen zu bewegen. Ein Anruf aus dem Festnetz oder eine SMS-Mitteilung wird meist mit je 49 Cent berechnet. Auch das Voten für oder gegen einen Kandidaten bei Casting-Shows dient allein dem Zweck, Geld in die Kassen der Sender und Mobilfunkanbieter zu spülen. Bei der Abstimmung per Handy können sogar Kosten bis zu 1,30 Euro pro Minute anfallen. Gänzlich unseriös wird es, wenn Sie anstatt im Studio an einen Anruf-Automaten gelangen, der Sie zu einem weiteren Anruf auffordert. Um keine unnötigen Telefonkosten zu verursachen, sollten Sie spätestens dann auf die weitere Teilnahme an solch einer TV-Aktion verzichten.

Welche Telefonnummern sind innerhalb von Deutschland im Festnetz kostenlos?

0800 und 00800
0130

 

zurück zur Startseite